Zahlen, Daten und Fakten - Stadt Triberg im Schwarzwald

Region und Lage

Triberg mit seinen Ortschaften Gremmelsbach und Nußbach ist idyllisch im südlichen Teil des mittleren Schwarzwalds in 600 bis 1.038 Meter Höhe an den Bundesstraßen 33 und 500 gelegen. Als Unterzentrum weist Triberg eine hervorragende Infrastruktur mit Kindergärten und Schulen, Bildungs- und Tagungseinrichtungen, Gastronomie, Industrie und Handel auf.

In einer schwarzwaldtypischen Landschaft finden sich unter anderem ein Haltepunkt einer der schönsten Gebirgsbahnen Europas, der Schwarzwaldbahn, sowie Deutschlands höchste Wasserfälle im Herzen der Stadt Triberg.

Einwohnerzahl: 
(Stand 30.06.2021)

4.715

- davon männlich2.374
- davon weiblich2.341
Zahl der Haushalte
(Stand 2011):
2.151
Haushaltsgröße:2,3 Personen
Gemarkungsfläche:3.332 ha
Postleitzahl Triberg:78098
Vorwahl Ortsnetz Triberg:07722
Landkreis:Schwarzwald-Baar-Kreis
Kfz-Kennzeichen:VS
Regierungsbezirk:Freiburg
Wasserhärte:

Härtebereich weich:
weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht bis 8,4°dH, für Härtebereich 1)

Arbeitsmarkt und Wirtschaftsdaten

Die Wirtschaft Tribergs wird geprägt durch den Tourismus und die damit verbundenen Dienstleistungen, aber auch durch ein breitgefächertes Angebot im Handel und Gewerbe sowie im industriellen Bereich. Auch die Land- und Forstwirtschaft spielt noch eine beachtliche Rolle. 

Vor allem mittelständische Betriebe sind in der Stadt angesiedelt. Handwerksbetriebe und viele unterschiedliche Einzelhandelsgeschäfte bieten neben einer leistungsfähigen Gastronomie ihre Dienstleistungen an.

Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten am Arbeitsort: 1.661
(Stand 2020)

Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten am Wohnort: 1.955
(Stand 2020)

Pendlerverflechtungen (Stand 2020) 
Berufseinpendler über die Gemeindegrenzen:976
Berufsauspendler über die Gemeindegrenzen:1.270

Städte und Gemeinden in der Umgebung

Folgende Städte und Gemeinden liegen in direkter oder in der weiteren Umgebung Tribergs: