• Neuer Geflügelpestbefund bei Wildvogel – Gefahr der Einschleppung besteht weiter - Verlängerung der Stallpflicht für Geflügel auf der Baar in Villingen-Schwenningen und Tuttlingen


    (Schwarzwald-Baar-Kreis) In der vergangenen Woche wurde nahe Donaueschingen ein kranker Mäusebussard mit neurologischen Störungen von einer aufmerksamen Bürgerin bemerkt und dem Veterinäramt in Donaueschingen gemeldet. Zwei Tierärztinnen der Behörde konnten das Tier einfangen und mussten das schwerstkranke Tier euthanasieren. Inzwischen wurde bestätigt, dass der Greifvogel mit der hochpathogenen Aviären Influenza (Geflügelpest) vom Subtyp H5N1 infiziert war. Das unmittelbare Risiko der Einschleppung von Geflügelpest in die Nutzgeflügelbestände der Baar-Region besteht damit weiterhin.

  • Auch im Jahr 2022 wird die Mikrozensus-Befragung bei einem Prozent der Haushalte in Deutschland durchgeführt. Der Mikrozensus ist eine amtliche Haushaltsbefragung, mit der seit 1957 wichtige Daten über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung ermittelt werden.
    Die Daten des Mikrozensus werden kontinuierlich über das ganze Jahr erhoben. Pro Woche werden über ganz Baden-Württemberg verteilt mehr als 1 000 Haushalte befragt.

  • Wie wird die Gelbe Tonne richtig befüllt (Schwarzwald-Baar-Kreis)


    Mit der Einführung der Gelben Tonne, welche landkreisweit ab Februar verteilt wird, kommen auch Fragen zur bestmöglichen Sammlung der Verpackungen im Haushalt auf, bevor diese im Behälter landen. Denn die verschiedenen Abfälle aus Kunststoffen, Metallen und Verbundstoffen müssen lose und restentleert in die Gelbe Tonne eingefüllt werden.

  • Verteilung der Gelben Tonnen im Schwarzwald-Baar-Kreis ab Februar 2022



    (Schwarzwald-Baar-Kreis) Ab Februar 2022 werden die Gelben Tonnen im Schwarzwald-Baar- Kreis nach und nach, also Ort für Ort verteilt. Die erste Verteilung der Behälter erfolgt nach einem Grundschema, welches sich nach der Personenanzahl pro Adresse richtet und wie folgt aussieht:


    Personenanzahl pro Adresse Behälterzuordnung:


    1 Person 1 x 120 Liter Behälter
    2 bis einschließlich 4 Personen 1 x 240 Liter Behälter
    5 Personen (1 Haushalt) 1 x 240 Liter Behälter
    5 Personen (mehrere Haushalte) 2 x 240 Liter Behälter
    6 bis einschließlich 8 Personen 2 x 240 Liter Behälter
    9 bis einschließlich 13 Personen 3 x 240 Liter Behälter
    14 bis einschließlich 19 Personen 1 x 1100 Liter Container
    20 bis einschließlich 29 Personen 2 x 1100 Liter Container
    30 bis einschließlich 39 Personen 3 x 1100 Liter Container
    ab 40 Personen nach Abstimmung mit der Hausverwaltung

  • Neue bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger im Schwarzwald-Baar-Kreis (Schwarzwald-Baar-Kreis)


    Ein großes Dankeschön übermittelte der Erste Landesbeamte des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis Dr. Martin Seuffert an zwei langjährige Bezirksschornsteinfegermeister.

Einträge insgesamt: 134
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [27]