Neues aus dem Rathaus

Die Vorbereitungen im Waldsportbad laufen auch Hochtouren - neues Frühschwimmerangebot

Die Vorbereitungen im Waldsportbad laufen auf Hochtouren; neues Frühschwimmerangebot

Sanierungs- und Verschönerungsarbeiten in vollem Gange
In den letzten Wochen putzt sich das Waldsportbad für die neue Badesaison heraus. Viele ehrenamtliche Helfer waren am Werk, die bei den jährlichen Verschönerungs- und Instandsetzungsarbeiten dankenswerter Weise Hand angelegt haben.Wie bereits berichtet war im Nichtschwimmerbereich die Folie undicht und irreparabel und muss erneuert werden. Zuvor waren Betonarbeiten unter und neben dem Becken erforderlich, die bereits erfolgreich abgeschlossen wurden. Das Verschweißen der neuen Folie wird allerdings noch Zeit in Anspruch nehmen, da es dafür zwingend zunächst mindestens 3 - 4 Werktage hintereinander trocken und warm sein muss, bis die Folie überhaupt eingelegt werden kann.
 
Die Eröffnung des Waldsportbades wird sich deshalb je nach Wetterlage um 2 – 3 Wochen verschieben – nach jetzigem Stand wird von einer Eröffnung spätestens ca. auf den 14. Juni ausgegangen. Im letzten Jahr war die Eröffnung am 26.05.

 

Frühschwimmen für jedermann
Eine gute Nachricht gibt es allerdings: Zur neuen Freibadsaison bietet das Waldsportbad seinen Besuchern einen Frühschwimmertag an. Dieser wird jede Woche am Dienstag stattfinden, dort öffnet das Freibad jeweils um 07:30 Uhr für Jedermann. Ansonsten wird das Freibad wie bisher täglich von 10:00 bis 19:30 Uhr geöffnet sein, an den Wochenenden und Feiertagen kann man das kühle Nass schon ab 09:00 Uhr genießen. Ab September ist das Bad von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

 

Nutzen Sie die Vorteile der Saisonkarten

Nutzen Sie die frühzeitige Möglichkeit und sparen Sie sich so längere Wartezeiten, wenn der Ansturm kurz vor der Schwimmbad-Eröffnung startet. All diejenigen, die noch Transponder vom Vorjahr haben, können den Betrag für die Saisonkarten per Überweisung bezahlen (Konto der Stadt Triberg, IBAN: DE78 6945 0065 0002 0002 06, Sparkasse Triberg), Betreff: Name des gewünschten Karteninhabers und Art der Karte.
Die zugehörigen Transponder werden dann auf den nächsten Tag frei geschalten, sobald der Betrag bei der Stadtverwaltung gutgeschrieben wurde. Wer noch keinen Transponder hat muss allerdings für die erstmalige Beantragung vor Ort zum Bürgerservice. Auch eine Freischaltung des Transponders durch Barzahlung im Bürgerservice ist jetzt schon möglich.
Bei einer Familienkarte bekommt jedes Familienmitglied seinen eigenen Transponder und kann somit einzeln und unabhängig voneinander das Bad besuchen.

 

Unveränderte Eintrittspreise
Die Preise sind gleichbleibend wie im Vorjahr:

Art der Karte Euro
Einzelkarte Erwachsene 4,00
Abendkarte ab 16:30 Uhr 3,50
12er Karte Erwachsene (ab 18 Jahre) 40,00
Jahreskarte Erwachsene (ab 18 Jahre) 80,00
Einzelkarte Kinder/Jugendliche (6 bis 18 Jahre) 2,50
12er Karte Kinder/Jugendliche (6 bis 18 Jahre) 25,00
Jahreskarte Kinder/Jugendliche (6 bis 18 Jahre) 40,00
Einzelkarte Schüler, Studenten, Wehr-/Zivil-/Freiwilligendienst,
Behinderte ab GdB 50 %, je auf Nachweis
2,50
Jahreskarte Schüler, Studenten, Wehr-/Zivil-/Freiwilligendienst,
Behinderte ab GdB 50 %, je auf Nachweis
40,00
Familienkarte 110,00
Eintritt mit Triberger Gästekarte -frei-