Neues aus dem Rathaus

Triberger Schinkenfest vom 21.-22.05.2022 mit Original Schwarzwälder Trachtenumzug am Sonntag, 22.05.2022 um 14:00 Uhr

Vom 21. bis 22. Mai 2022 findet bei Deutschlands höchsten Wasserfällen das „Triberger Schinkenfest“ mit großem Schwarzwälder Trachtenumzug statt.
 
Veranstalter des Triberger Schinkenfestes ist die Stadt Triberg im Schwarzwald gemeinsam mit den Trachtenverein Triberg e.V.
 
Unter der Rubrik „Trachten, Flohmarkt und Musik“ wird rund um das Triberger Kurhaus und in der Triberger Innenstadt für Jedermann etwas geboten.
 
Für alle Schnäppchen-Jäger ist ein großer Flohmarkt im Gebiet rund um die Wasserfall-Hauptkasse und weiter entlang des Boulevards in der oberen Triberger Hauptstrasse bis zum Marktplatz organisiert. Ein Kinderkarussell wartet auf die kleinen Gäste.
 
Bereits um 10:00 Uhr beginnt der große Flohmarkt im Stadtzentrum. Nachmittags ist musikalische Unterhaltung im Festzelt beim Kurhaus mit zünftiger Blasmusik angesagt: Unter dem Motto „Blasmusik Nonstop“ spielen ab 15:00 Uhr die Musikvereine aus Niedereschach, Schenkenzell, Welschensteinach sowie St. Georgen im Festzelt. Ab 18:30 Uhr gibt’s „Musik vom Feinsten“ mit den „Brasserfällen“ aus Triberg. Gute Laune und „A fetzige Musik“ ist schließlich ab 20:00 Uhr mit der international bekannten Stimmungs- und Unterhaltungsband „Silbertaler“ aus Österreich garantiert.
 
Festlich beginnt der Trachtensonntag ab 10:15 Uhr mit einem Trachtengottesdienst der Kirchengemeinde in der Stadtkirche in Triberg. Bereits um 10:00 Uhr treffen sich die Trachtenträger vor dem Triberger Kurhaus und laufen in einer Prozession, begleitet vom Pfarrer und den Ministranten in die Kirche. Im Rahmen des Gottesdienstes sind Trachtentanzaufführung zu sehen, u.a. vom Trachtenverein Triberg. Musikalisch wird der Festgottesdienst gestaltet von der Chorgemeinschaft Nußbach.
 
Ab 11:00 Uhr ist für alle Schnäppchen-Jäger wieder Hochsaison auf dem großen Flohmarkt in der Triberger Innenstadt.
 
Um 11:30 Uhr unterhält der Musikverein Aufen die Gäste im Festzelt beim Kurhaus mit zünftiger Blasmusik im Rahmen eines Frühschoppens. Ab 12:30 Uhr finden auf dem Kurhaus-Vorplatz Trachtentanzaufführungen statt.
 
Um 14:00 Uhr startet dann der 7. Schwarzwälder Trachtenumzug. Erwartet werden 900 Trachtenträger, die gemeinsam mit mehreren Trachtenmusikvereinen durch die Triberger Innenstadt ziehen. Ein einmaliges Erlebnis!
 
Folgende Musik- und Trachtenvereine haben Ihre Mitwirkung zugesagt:
 
 
 
 

1

Stadt- und Kurkapelle Triberg

2

Trachtenverein Triberg im Schwarzwald

3

Kirnbacher Kurrende e.V.
   

4

Musikverein Aufen e.V.

5

Historischer Verein Hornberg

6

Trachtenverein Lauterbach e.V.
   

7

Musikverein Reichenbach e.V.

8

Trachtenverein Reichenbach e.V.

9

Trachten- und Volkstanzgruppe Fischerbach e.V.
   

10

Musikverein Oberschopfheim e.V.

11

Trachtengruppe St. Peter

12

Trachtentanzgruppe St. Märgen e.V.

13

Volkstrachtengruppe der hist. Bürgerwehr Rottweil e.V.
   

14

Musikverein Dingelsdorf

15

Trachtenverein Oberndorf e.V.

16

Historische Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen e.V.

17

Bauernverein und Trachtentanzgruppe Hardt
   

18

Kur- und Trachtenkapelle Sasbachwalden e.V.

19

Original Staufener Trachtengruppe e.V.

20

Trachtengruppe Münstertal e.V.
   

21

Spielmannszug und Fanfarenchor Kübelesmarkt Bad Cannstatt e.V.

22

Hist. Bürgerwehr Ettlingen 1715 e.V.
   

23

Musikverein Gutach

24

Trachtenverein Gutach

25

Trachtengruppe Bernau e.V.

26

Trachtengruppe Accordina von Turckheim
   

27

Trachengruppe des Trachtenmusikvereins Langenschiltach

28

Trachten- und Volkstanzgruppe Furtwangen e.V.

29

Trachtenverein Schönwald

30

Trachtenverein St. Georgen
   

31

Fanfarenzug Triberg

32

Trachtengruppe Flözlingen e.V.

33

Trachtengruppe Altburg e.V.

 
 
Der Umzugsweg führt vom Kurhaus über die Schulstraße und weiter über die Hauptstraße und dem Triberger Boulevard bis zum Wasserfall-Haupteingang und schließlich bis zum großen Festzelt beim Triberger Kurhaus. Der Umzug wird im Bereich des Triberger Marktplatzes moderiert. Höhepunkt ist der Einmarsch der Trachten- und Musikvereine im Festzelt und der Gesamtchor aller Musiker.
 
Nachmittags wird zünftige Blasmusik sowohl im großen Kurhaussaal als auch im Festzelt von den Musikvereinen aus Triberg und Oberschopfheim geboten. Schließlich sorgt ab 16:30 Uhr noch die Brass-Band „Bregbrassbuebe“ aus Vöhrenbach für einen schönen Festausklang.
 
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.