Stadt Triberg

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Wichtige Links

Startseite  |  Impressum  |  Inhalt   | Drucken

Sprachauswahl

Sprache auswählen:   deutsche Sprachversionamerikanische Sprachversionenglische Sprachversionfranzösische Sprachversionitalienische Sprachversionspanische Sprachversionniederländische Sprachversion

Volltextsuche

Seiteninhalt

Trinkwasserversorgung

Pressemitteilung der aquavilla GmbH zum Thema „Wassermangel in der Wasserversorgung der Eigenwasserversorger durch die anhaltende Trockenheit“

Der Sommer 2018 mit viel zu wenig Regen hat sich zwar verabschiedet, was aber bleibt ist die anhaltende Trockenheit. Die interkommunale aquavilla GmbH teilt nun mit, dass in den betroffenen Kommunen nun auch vermehrt die Eigenwasserversorger mit der Trockenheit zu kämpfen haben. Verschiedene Eigenwasserversorgungsanlagen im Versorgungsgebiet der aquavilla GmbH sind schon ausgefallen. Da es in den nächsten Tagen und Wochen voraussichtlich nur zu geringen Niederschlägen kommen wird und der befürchtete Frost hinzukommt, kann sich die Situation noch weiter verschärfen. Die betroffenen Gesellschafterkommunen haben sich nun mit der aquavilla GmbH verständigt und teilen mit, dass betroffene Eigenwasserversorger, deren Wasserversorgung ausfällt, sich ab sofort bei ihrer zuständigen Kommune melden können. Die Verwaltungen sind über die Vorgehensweise informiert und werden über den Ablauf der Hilfe mit Wasser zur Deckung des Wasserbedarfs helfen und informieren. 

Zum Versorgungsgebiet der aquavilla gehören die Kommunen Furtwangen, Königsfeld, Schönwald, Schonach, St. Georgen, Triberg und Vöhrenbach inklusive aller Teilorte.  In jeder Kommune wird es
eine Entnahmestelle zur Abholung von Wasser geben. Die Entnahmestelle ist werktags zeitlich begrenzt. An Samstagen und Sonntagen ist eine Wasserentnahme nicht möglich. 

Kommt es zum Bedarfsfall ist zu beachten, dass der Eigenwasserversorger ein Merkblatt des Landratsamtes ausgehändigt bekommt, welches unbedingt beachtet werden muss. Näheres erfahren Sie von Ihrer Verwaltung.

Wasser-Entnahmestelle Triberg: Bauhof

Zeiten der Wasserentnahme: Mo.-Fr. 9:30 – 11:30 Uhr

Ansprechpartner: Herr Kutzner: Telefon 07722/953-0

Hinweis: Jede Wasser-Entnahme bedarf einer telefonischen Voranmeldung beim Ansprechpartner.

 

Merkblatt_Notfall_Wasserknappheit.pdf (200 Kb)

Merkblatt_Trinkwasser_aus_mobilen_Anlagen.pdf (108 Kb)

Schriftgröße anpassen

Weitere Informationen

Kontakt

Stadt Triberg
Hauptstraße 57
78098 Triberg  

Tel: +49 (0) 7722 953-0
Fax: +49 (0) 7722 953-223
E-Mail schreiben