Stadt Triberg

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Wichtige Links

Startseite  |  Impressum  |  Inhalt  |  Barrierefreiheit  |  Hilfe   |  Kontrast  | Drucken

Sprachauswahl

Sprache auswählen:   deutsche Sprachversionamerikanische Sprachversionenglische Sprachversionfranzösische Sprachversionitalienische Sprachversionspanische Sprachversionniederländische Sprachversion

Volltextsuche

Seiteninhalt

VHS

Informationen und Hinweise der Volkshochschule Triberg zur Corona-Krise

Informationen und Hinweise der Volkshochschule Triberg während der Corona-Krise
Seit dem 16.12.2020 und noch auf unbestimmte Zeit ist der reguläre Betrieb der Volkshochschule Triberg aufgrund der Corona-Krise unterbrochen.

Ausblick auf das Frühjahrssemester ab März 2021
Im Hinblick auf die aktuelle Pandemieentwicklung stellt sich die VHS Triberg auf einen weiterhin eingeschränkten Präsenzbetrieb im Frühjahr ein. Deshalb ist noch unklar, ob die geplanten Kurse stattfinden können. Bei Ausfall werden diese, wenn terminlich möglich, nachgeholt. Unterbrochene Kurse werden, sobald möglich, fortgesetzt.

Unser vorläufiges Programm für das Frühjahrssemester 2021 finden Sie ab sofort online.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass manch geplanter Termin eventuell nicht stattfinden wird und das ganze Programm und eingehende Anmeldungen unter Vorbehalt stehen.

Wir informieren jeweils zeitnah auf unserer Homepage.

Bei Fragen zu Kursen oder Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an Frau Janice Ketterer unter der Telefonnummer 07722 953-252 oder per E-Mail Janice.Ketterer(@)triberg.de.
Weitere grundsätzliche Informationen finden Sie auf der Internetseite des Robert Koch Instituts (https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html).

Bleiben Sie gesund!

Download Programm (vorbehaltlich) 1. Semester 2021 (1,56 MB)

Schriftgröße anpassen

Weitere Informationen

Infos und Anmeldung VHS

Volkshochschule Triberg

Volkshochschulbeauftragte:
Janice Ketterer

Hauptstraße 57
78098 Triberg i. Schw.

Tel.: +49 (0) 7722 953-252
Fax: +49 (0) 7722 953-223
E-Mail schreiben