Seite drucken
Stadt Triberg (Druckversion)

Triberg-Land

Die neueste Attraktion in Triberg!

„Triberg-Land“ mit interaktiven Modellbau-Anlagen neu eröffnet

 

Ab Oktober 2017 ist Triberg um eine touristische Attraktion, dem neuen „Triberg-Land“ reicher: In dieser Indoor-Freizeiteinrichtung in der Hauptstraße 48 werden auf über 300 qm Ausstellungsfläche Modellbau-Anlagen der Weltfirma Faller aus Gütenbach gezeigt.

Das Besondere: Die Besucher sind hier nicht nur zum Zusehen eingeladen, sondern können per Knopfdruck eine Interaktion auslösen: So setzen sich beispielsweise Fahrzeuge, Züge oder auch Seilbahnen in Bewegung. Ein Spaß für die ganze Familie.

Beeindruckend ist vor allem der originalgetreue Nachbau des Triberger Bahnhofs zum Zeitpunkt der Schwarzwaldbahn-Tage auf dem gleich mehrere Züge zeitgleich unterwegs sind. Auch der Minizug „Wasserfall-Express“ der im Original den Besucher der Stadt die Sehenswürdigkeiten im Rahmen einer Stadtrundfahrt näher bringt, darf dort im Modell nicht fehlen.

Die weiteren Anlagen orientieren sich vorwiegend an dem Thema Schwarzwald. Aber auch weitere Regionen, wie das Allgäu oder eine Strandszene des Bodensees, ist dargestellt. Ein Hingucker ist die „Kirmes“, die mit tollen Lichteffekten aufwartet.

Im Rahmen einer Triberg-Inclusive-Karte können die Besucher von „Deutschlands höchsten Wasserfällen“ diese neue Ausstellung in zentraler Lage ohne zusätzliche Kosten besichtigen. Der Einzeleintritt nur für das „Triberg-Land“ beträgt ansonsten 2,50 € bzw. 2,00 € ermäßigt.

Die täglichen Öffnungszeiten des „Triberg-Land“ sind in der Saison vom 15.05.-15.09. jeweils von 10:30 – 18:30 Uhr und in der restlichen Zeit täglich von 11:00 – 17:00 Uhr.

Flyer-Download (2,2 MB)

Triberg-Land
Hauptstr. 48
78098 Triberg im Schwarzwald

 

 

 

http://www.triberg.de/index.php?id=500