Seite drucken
Stadt Triberg (Druckversion)

Klettermöglichkeiten und Felsen

Ein Vergnügen in wildromantischer Natur

Sicher ist sicher, Quelle: Anguane / pixelio.de
Sicher ist sicher, Quelle: Anguane / pixelio.de

Aus dem Triberg Granitmassiv hat die Verwitterung zahlreiche Felsen und markante Steinblöcke herausgearbeitet.

Ohne Schwierigkeiten begehbar ist dabei der Rappenfelsen, herrlich gelegen im einem Flora-Fauna-Habitat. Er ist über schmale Pfade von Gremmelsbach erreichbar und erlaubt großartige Einblicke in das wildromantische Gutachtal.

Darüber hinaus sind der Teufelsfelsen bei Gremmelsbach sowie der Heidensteinfelsen bei Nußbach zum Klettern freigegeben.

Info:
Tourist-Info 

http://www.triberg.de/index.php?id=420