Seite drucken
Stadt Triberg (Druckversion)

Edekaner

Kunst am Bau

Seit einem Namenswettbewerb heißen die Holzskulpturen an der Triberger Parkgarage "Edekaner"
Seit einem Namenswettbewerb heißen die Holzskulpturen an der Triberger Parkgarage "Edekaner"

Diese 5 riesigen Skulpturen am neuen Wasserfallwegle bei der Triberger Parkgarage wurden von dem deutsch-brasilianischen Multi-Künstler Woody Woodnock, alias Michael Nock, geschaffen.

Mit Kettensägen modellierte der Schwarzwälder die größten Douglasien aus dem Triberger Stadtwald zu dieser ungewöhnlichen Kunst am Bau. Mit einem Umfang bis zu 2,70 m wiegen sie rund 1,8 Tonnen.

http://www.triberg.de/index.php?id=319