Seite drucken
Stadt Triberg (Druckversion)

Aktuelles aus Nußbach

Neues aus Nußbach

  • Zur Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Verbrauchsabrechnung sind alle Wasserversorgungsunternehmen verpflichtet, die vorgeschriebene Eichung bzw. den Wechsel der installierten Wasserzähler vorzunehmen.

  • Die jährliche Zählerablesung beginnt. Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Triberg dazu wieder den Service der Online Zählerstandserfassung an. Alle Eigentümer, die eine Ableseinfo erhalten haben, können ihre Zählerstände selbst ablesen und im Internet unter www.triberg.de ? „Online Zählerstandserfassung“ eingeben. Hierzu werden einfach in der Eingabemaske der Nachname und die Zählernummer eingetragen. Schnell, sicher und ungestört können danach alle Zählerstände (ohne Nachkomma-Stellen) eingegeben werden.

  • Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür, somit werden wieder alle Grundstückseigentümer gebeten, entlang der Straßen in Triberg und den Ortsteilen Nußbach und Gremmelsbach Bäume und Sträucher so weit zurück zu schneiden, dass Äste nicht in die Straßen- und Wegeflächen hineinragen.

  • Zur Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Verbrauchsabrechnung sind alle Wasserversorgungsunternehmen verpflichtet, die vorgeschriebene Eichung bzw. den Wechsel der installierten Wasserzähler vorzunehmen.


    Unsere damit beauftragte Firma aquavilla GmbH ist daher ab dem 9. Oktober 2017 verstärkt mit dem Austausch der betroffenen Zähler beschäftigt.

  • Im Ortsteil Nußbach stehen im Bereich Hirzwald bis zur Kreisstraße Asphaltarbeiten an. Ab Montag, 18. September bis Freitag, 22.September ist daher auf dem Straßenabschnitt mit Behinderungen zu rechnen. Bei schlechter Witterung wird die Baumaßnahme verschoben.

Einträge insgesamt: 183
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [37]
http://www.triberg.de/index.php?id=165