Stadt Triberg

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Wichtige Links

Startseite  |  Impressum  |  Inhalt   | Drucken

Sprachauswahl

Sprache auswählen:   deutsche Sprachversionamerikanische Sprachversionenglische Sprachversionfranzösische Sprachversionitalienische Sprachversionspanische Sprachversionniederländische Sprachversion

Volltextsuche

Seiteninhalt

Natur-Hochseilgarten Triberg

An Deutschlands höchsten Wasserfällen

Was ist der Triberger Hochseilgarten?

In dem natürlich gewachsenen Wald am Bergseeweg zu Deutschlands höchsten Wasserfällen sind zwischen Bäumen in einer Höhe von 4 bis 25 Metern künstliche Hindernisse aus Stahlseile gespannt, die es zu überwinden gilt.

Am Ende jeder Übung kann man sich auf einer kleinen Plattform erholen, bevor es zur nächsten Aufgabe weitergeht. Für den Besucher erschließt sich der Wald aus einer völlig anderen Perspektive.

Der Besucher wird herrliche Ausblicke genießen, überraschende Herausforderungen meistern und interessante Momente erleben.  

Hochseilgarten
Hochseilgarten
Kinder im Hochseilgarten
Kinder im Hochseilgarten

Was erwartet die Besucher des Hochseilgartens?

Die „Brücken“ zwischen den Bäumen sind unterschiedlich gebaut. Einmal balancieren Sie über schwankende Bretter oder steigen durch Seilschlaufen, ein anderes Mal überqueren Sie schmale Balken oder sausen an einer Seilrutsche durch den Wald. Sollten Sie an einer Stelle nicht weiterkommen, stehen Ihnen unsere geschulten Trainer mit Rat und Tat zur Seite. 

Was ist mit der Sicherheit?

Jeder Besucher erhält eine Sicherheitsausrüstung, bestehend aus Klettergurt und Helm. Darüber hinaus bekommt jeder Teilnehmer eine ausführliche Einweisung von entsprechenden Trainern. So können Sie sich völlig sicher in der Höhe bewegen.

Wer kann den Hochseilgarten besuchen?

Derzeit müssen die Kinder 1,60m Griffhöhe erreichen, bei der Eichhörnchentour eine Griffhöhe von 1,20m. Es gibt einfache und anspruchsvollere Touren. Die Besucher sollten möglichst feste Schuhe und bequeme Kleidung tragen. 

Weitere Informationen können Sie auch dem Flyer Natur-Hochseilgarten.pdf (1,9 MB) entnehmen. 

Hochseilgarten
Hochseilgarten
Hochseilgarten
Hochseilgarten

Öffnungszeiten

Osterferien bis Herbsferien
Mo - Fr 13:00 - 18:00 Uhr, Sa - So 10:00 - 18:00 Uhr
Schulferien, Feiertage, Brückentage 10:00 - 18:00 Uhr

Für Gruppen können individuelle Öffnungszeiten vereinbart werden.

Letzter Einlass 16:00 Uhr

Bei Sturm und Gewitter bleibt die Anlage geschlossen, im Zweifelsfall bitte anrufen
(+49 (0) 152 06034979).

Eintrittspreise

Preise für

2
Std.

3
Std.

Kinder (unter 16 Jahren)

14,00 €

17,00 €

Erwachsene (ab 16 Jahren)

17,00 €

20,00 €

1 Erwachsener, 2 Kinder

40,00 €

49,00 €

2 Erwachsene, 1 Kind

44,00 €

53,00 €

2 Erwachsene, 2 Kinder

54,00 €

66,00 €

2 Erwachsene, 3 Kinder

64,00 €

79,00 €

Gruppe (mehr als 10 Personen)

Kinder (unter 16 Jahren, pro Person)

13,00 €

16,00 €

Erwachsene (ab 16 Jahren, pro Person)

16,00 €

19,00 €

Bei mehr als 20 Personen 10% Rabatt auf die Gruppenpreise

Kleinkinderparcours 1 Stunde

6,00 €

Saisonkarte Kinder 100 €, Erwachsener 125 €

Für Ihre Anfrage: Tel.: +49 (0) 152 06034979 

Schriftgröße anpassen

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist-Info Triberg

Tourist-Info Triberg 
Wallfahrtstraße 4 
78098 Triberg i. Schw. 

Tel.: +49 (0) 7722 8664-90 
Fax: +49 (0) 7722 8664-99 
E-Mail schreiben 

Öffnungszeiten

Tourist-Info Triberg

Montag bis Freitag
09:00 bis 17:00 Uhr

Mitte Mai - Mitte Sept.
Samstag und Sonntag
10:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

ForestFun GmbH
Gartenstraße 5
78136 Schonach i. Schw.

Tel.: +49 (0) 7722 8665741
Fax: +49 (0) 7722 8665742

E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage