Stadt Triberg

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Wichtige Links

Startseite  |  Impressum  |  Inhalt   | Drucken

Sprachauswahl

Sprache auswählen:   deutsche Sprachversionamerikanische Sprachversionenglische Sprachversionfranzösische Sprachversion

Volltextsuche

Seiteninhalt

Deutschlands höchste Wasserfälle

Das einmalige Naturerlebnis

Ein Naturschauspiel der besonderen Art sind Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg. Schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach 163 m hinab. Auf den Wegen entlang der sieben Fallstufen erleben Sie ein grandioses Naturschauspiel. 

Informieren Sie sich auf anschaulichen Tafeln über Tiere, Pflanzen und  Besonderheiten des Wasserfallgebiets und beobachten Sie die vielen Eichhörnchen entlang der Wege. 

Deutschlands höchste Wasserfälle bieten viele Überraschungen! 

Wasserfall unterer Hauptfall
Wasserfall unterer Hauptfall
Wasserfall im Sommer
Wasserfall im Sommer

Vor allem in den Schmelzwasserzeiten und nach starken Regenfällen sind die herabstürzenden Wassermengen enorm. Ein kleiner Tipp: Suchen Sie sich eine der drei beschilderten Wegerouten aus, und genießen Sie das Naturschauspiel auf dem Naturweg, dem Kulturweg oder dem Kaskadenweg.

Der Haupteingang zu den Wasserfällen ist von der Stadtmitte aus leicht und schnell per Fuß zu erreichen. Aber auch vier weitere Eingänge bieten Ihnen die Möglichkeit, von allen Seiten zu den Wasserfällen zu gelangen. 

Fahren Sie mit dem Auto an? Dann finden Sie Parkplätze in der Parkgarage in der Stadtmitte, am Bergsee, am Scheffelplatz oder an der Adelheid.

Die Wasserfälle sind abends bis ca. 22:00 Uhr beleuchtet und bieten einen faszinierenden Anblick. 

Wasserfall im Winter
Wasserfall im Winter
Wasserfallimpressionen
Wasserfallimpressionen

Den aktuellen Flyer zu „Deutschlands höchsten Wasserfällen" mit vielen Informationen und einer Übersichtsskizze können Sie sich gerne hier als PDF herunter laden.

Wussten Sie, dass die Wasserfälle durch die Ionisierung der Luft heilsam bei Erkältungs- und Asthmaerkrankungen sind?

Die Wasserfälle sind bei dem All-inclusive-Projekt SchwarzwaldCard dabei! Nähere Informationen zur SchwarzwaldCard erhalten Sie auf der Homepage. Weiter zur Homepage

Hunde sind im Wasserfallgelände an der Leine erlaubt.

Eintritt

Eintritt

Mit
Schwarzwald-
Gästekarte

Ohne
Schwarzwald-
Gästekarte

Erwachsene

3,50 Euro

4,00 Euro

Erwachsene in Gruppen (ab 20 Personen)

2,50 Euro

3,00 Euro

Jugendliche (8 bis 18 Jahre)

2,50 Euro

2,50 Euro

Familienkarte (zwei Erwachsene mit mindestens zwei Jugendlichen)

8,50 Euro

9,50 Euro

Schwerbeschädigte, Zivil- und Wehrdienstleistende, Studenten

3,00 Euro

3,50 Euro

Kinder bis 7 Jahre, Einwohner der Raumschaft, Patienten der Asklepios-Klinik, Reiseleiter von Reisegruppen über 20 Personen

frei

frei

Familien-Kombikarte Wasserfall-Museum (Familien-Eintritt für Wasserfall und Schwarzwald-Museum) 

17,50 Euro

17,50 Euro

Hier gibt es nähere Informationen zur Winteröffnung

Deutschlands höchste Wasserfälle im Winter erleben 

Die Wasserfälle sind auch im Winter täglich zu besichtigen und bieten bei jedem Wetter, ob Sonne, Regen, Schnee oder Eis, eine beeindruckende Kulisse. Darüber hinaus werden die Wasserfälle täglich ab Einbruch der Dunkelheit angestrahlt. 

Im Zeitraum vom 25. bis 30.12. sind die Wasserfälle nur im Rahmen der Sonderveranstaltung „Triberger Weihnachtszauber“ zu besichtigen. Es gelten gesonderte Eintrittspreise. Mehr Infos finden Sie auf der Homepage Weihnachtszauber. Weiter zur Homepage  

Im Rahmen der Winteröffnung ist der untere Teil der Wasserfälle von der Hauptkasse her bis zum unteren Hauptfall begehbar. Dieser Teil wird auch geräumt und gestreut.  

Winteröffnung 

Eintritt Winter

Mit Schwarzwald-Gästekarte

Ohne Schwarzwald-Gästekarte

Erwachsene

1,10 Euro

1,30 Euro

Erwachsene in Gruppen (ab 20 Personen)

0,90 Euro

1,10 Euro

Jugendliche (8 bis 18 Jahre)

0,40 Euro

0,40 Euro

Familienkarte (zwei Erwachsene mit mindestens zwei Jugendlichen)

3,10 Euro

3,30 Euro

Schwerbeschädigte, Zivil- und Wehrdienstleistende, Studenten

0,90 Euro

1,10 Euro

Kinder bis 7 Jahre, Einwohner der Raumschaft, Patienten der Asklepios-Klinik, Reiseleiter von Reisegruppen über 20 Personen

frei

frei

Vorsicht!

So schön die Wasserfälle im Winter sind, denken Sie daran: Sie begehen teilweise vereiste Wege und begeben sich somit in Gefahr! 

Das Begehen des Wasserfalls außerhalb der Öffnungszeiten geschieht auf eigene Gefahr! 

Auch im Sommer gilt: Bleiben Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit immer auf den ausgewiesenen Wegen! 

Bei ungünstiger Witterung wie z.B. Sturm, Schneebruch oder Eisregen kann es vorübergehend auch zu einer Sperrung des Wasserfall-Gebiets kommen. Hierfür bitten wir um Verständnis.  

Gerne informiert Sie die Tourist-Information Triberg (Tel.: +49 (0) 7722 8664-90) über den aktuellen Zustand der Wege im Wasserfall-Gebiet.

Wasserfall mit Feuershow
Wasserfall mit Feuershow
Der vereiste Wasserfall
Der vereiste Wasserfall
Schriftgröße anpassen

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist-Info Triberg

Tourist-Info Triberg 
Wallfahrtstraße 4 
78098 Triberg i. Schw. 

Tel.: +49 (0) 7722 8664-90 
Fax: +49 (0) 7722 8664-99 
E-Mail schreiben 

Öffnungszeiten

Tourist-Info Triberg

Mai bis September
tägl. 10:00 bis 18:00 Uhr
Oktober bis April
tägl. 10:00 bis 17:00 Uhr